MuseumExhibition
Review
Find out what happened at the Museum of Technology until now.
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017


14.02.2015
Familientag: "Nacht der Ungeheuer"
18.30 - 20.00 Uhr. Erkundung des Technikmuseums mit Taschenlampen

Ihr bekommt beim Eintritt ein Blatt mit Fotos von Ausstellungsstücken, bzw Teilen davon. Die müsst ihr im Dunkeln, mit eurer Taschenlampe, suchen.
Das Bild wird dann abgestempelt.
Habt ihr alles gefunden, erhaltet ihr am Ausgang ein kleines Geschenk.
... more

08.03.2015
Thementag: "Rechner aus DDR-Zeiten"
11.00 Uhr Vortrag von Herrn Lorenz über Rechner aus DDR-Zeiten.

Vorgestellt werden Tisch- und Taschenrechner aus DDR-Produktion.
 
... more

29.03.2015
Thementag: "Technik und Innovation im Hohen Mittelalter"
11.00 Uhr - Achtung !!! - Der Vortrag von Herrn Dr. Gösta Ditmar-Trauth über "Technik und Innovation im Hohen Mittelalter" (11. - 13. Jahrhundert) wurde vom Referenten aus persönlichen Gründen abgesagt.


12.04.2015
Familientag: "Alles unter Dampf"
10.00 - 16.00 Uhr Unter diesem Motto sind alle Technikinteressierte, besonders die kleinen und großen Fans von Dampfmaschinen ins Technikmuseum Magdeburg eingeladen.

Diese Veranstaltung ist der revolutionären Erfindung der Dampfmaschine gewidmet. Die Entwicklung hat viele Väter und vollzog sich besonders in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in England. Namen wie Watt und Stevenson sind sicher vielen bekannt. Ohne diese Erfindung wäre der Übergang von der Manufaktur zur industriellen Produktion nicht möglich gewesen. Rasch fand sie Einzug in viele Bereiche des Lebens. So wurden (und werden) nicht nur Schiffe und Eisenbahnen mit Dampf betrieben, es gab auch Straßenfahrzeuge mit derartigem Antrieb. Ja es wurde sogar versucht Flugzeuge und Luftschiffe damit anzutreiben. Einige erinnern sich sicherlich auch noch an den Einsatz in der Landwirtschaft oder im Straßenbau.
Vergessen wird dabei häufig, dass auch Magdeburg hier seinen Anteil hatte. So wurden in der Maschinenfabrik R. Wolf in Buckau hervorragende Dampfmaschinen gebaut und in viele Länder exportiert. Die erste dieser Maschinen befindet sich im Deutschen Museum in München. Aber Sie müssen gar nicht so weit reisen, denn die Nummer 2 steht in der Dodendorfer Straße 65! Sie wird, wie auch andere Originaldampfmaschinen in Betrieb vorgeführt (mit Druckluft).Vielen Magdeburgern ist sicherlich auch nicht bekannt, dass nach dem 2. Weltkrieg im SKL Dampfmaschinen als Reparationsleistung für die Sowjetunion gefertigt wurden. Die letzten beiden Maschinen verblieben in der DDR. Das Museum konnte davon eine bekommen und aufarbeiten. Diese Dampfmaschine aus dem Jahr 1956(!) wird ebenfalls zu bestaunen sein. Der Höhepunkt ist aber die erste öffentliche Vorführung des „Motorwolfs“. Diese kleine, speziell für die Landwirtschaft gebaute Maschine, wurde 1926 in Magdeburg hergestellt. Das Museum konnte sie von einem Sammler erwerben und in den letzten Jahren durch das Engagement von ehrenamtlichen Mitgliedern restaurieren und sie zu neuem Leben erwecken.
Nicht nur große Dampfmaschinen sind am 12.April im Museum zu bewundern. Es werden auch sehr viele kleine Dampfmaschinenmodelle zu bestaunen sein. Bastler und Sammler aus Magdeburg und Umgebung werden ihre Schätze ausstellen und vorführen. Es ist schon erstaunlich mit welcher Präzision diese „Kunstwerke“ den Originalen nachempfunden wurden. Nur erahnen lässt sich der dafür notwendige Zeitaufwand und das handwerkliche Können. Der Virus für dieses Hobby hat sich in vielen Familien auch auf die Kinder und Enkelkinder vererbt.
Den Besuchern stehen die Aussteller und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museums gern Rede und Antwort.
Da der Siegeszug der Eisenbahn auch mit der Dampfmaschine begann, sind auch Modellbahnen ausgestellt. Für Kinder gibt es weitere Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen.

... more

17.04.2015
Ausstellungseröffnung "Bronzen und Bronzeguss"
16:00 Uhr Ausstellungseröffnung "Bronzen und Bronzeguss - Kunst und Technik" mit Bildgießer und Bildhauer Klaus Cenkier aus Ziesar.

Die Einführung zur Ausstellungseröffnung übernimmt der Künstler Oliver Scharfbier.
Für gute Musik und Getränke ist gesorgt.
... more

18.04.2015
Familientag: "Entdeckertag"
10.00 - 18.00Uhr Entdeckertag - eine Veranstaltung der SWM.


19.04.2015
8.Tag der Industriekultur
10.00 - 17.00 Uhr Landesweiter Tag der Industriekultur

 

10.05.2015
„Der Maschinen- und Anlagenbau in der Region Magdeburg
Ab 10:00 Uhr findet im Technikmuseum Magdeburg ein Vortrag von Herrn Professor Adolf Neubauer zum Thema: „Der Maschinen- und Anlagenbau in der Region Magdeburg zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Zukunft aus Tradition“ statt.

Der Maschinenbau in der Region Magdeburg kann auf eine stolze Tradition von über 200 Jahre (1815 – 2015) zurückblicken. Der Vortrag * berichtet über die Industriegeschichte, die bewegte Zeit der gesellschaftlichen Wende ab 1989, die wissenschaftlichen Schulen, die mutige Unternehmer hervorgebracht haben, über die zahlreichen neu entstandenen Firmen, über die Impulsgeber, die wichtig für die nachhaltige Entwicklung der neu entstandenen Industrielandschaft (Gewerbegebiete und Industrieparks) sind sowie über die unabdingbaren Randbedingungen für Innovationen und Firmengründungen.

* Das dazugehörige Sachbuch ist Anfang Dezember 2014 im Verlag DELTA – D, Magdeburg erschienen.
 
... more

13.05.2015
20 Jahre Technikmuseum
16.00 Uhr Kleiner Empfang für Mitglieder anläßlich 20 Jahre Technikmuseum


17.05.2015
Familientag: "Internationaler Museumstag mit Modellbauaustellung"
10.00 - 16.00 Uhr Modellbauausstellung für Auto-, Schiffs-, Flugzeug- u.a. -modelle mit Tombola und Bastelstraße.


30.05.2015
10. Lange Nacht der Wissenschaft
18.00 - 1.00 Uhr Die 10. Lange Nacht der Wissenschaft steht in diesem Jahr unter dem Motto : "Zukunft Stadt"

Beginn um 18:00 Uhr am Wissenschaftshafen und in 33 Einrichtungen.
Mehr als 200 Aktionen erwarten die Besucher auf 4 Routen.
Eintritt und Busshuttles sind frei !!!
Weitere Informationen und Gesamtprogramm unter: www.wissenschaft.magdeburg.de
Das Technikmuseum zeigt erstmals eine Motorenlegende !
Bereits am 6. November 1929 hob eine mit vier Junkers-Jumo-204-Dieselmotoren ausgerüstete G 38 zum Jungfernflug ab. Mit 44 Metern Spannweite und 23,20 Metern Länge war die G 38 seinerzeit das größte und bequemste Verkehrsflugzeug der Welt und für 34 Passagiere konzipiert. Besonders vorteilhaft war der geringe Kraftstoffverbrauch, der lange Flüge, sogar Atlantiküberquerungen, gestattete. Die Flugkosten einer Ju 52 betrugen um 1930 mit Benzinmotoren rund 144Mark/Stunde und mit dem Jumo 204 nur 21,50 M/Stunde. Die Weiterentwicklung zum Jumo 5 (ab 1934 als Jumo 205 bezeichnet) brachte noch deutliche Leistungssteigerungen.
Der Jumo 204 bzw. 205 ist ein von der Firma Junkers entwickelter und gebauter 6 Zylinder-Reihen-Diesel-Gegenkolbenmotor. Er besitzt zwei Kurbelwellen und arbeitet als Zweitakt-Hubkolben-Verbrennungsmotor, bei dem jeweils zwei Kolben im selben Zylinder gegeneinander arbeiten und sich einen gemeinsamen Brennraum in der Mitte des Zylinders teilen.
Ein Jumo 205c (Baujahr 1938) stand als Anschauungsmodell lange Zeit schon in der damaligen Hochschule für Schwermaschinenbau in Magdeburg. Das Technikmuseum war bestrebt, diese Motorenlegende nach Jahrzehnten wieder zum Leben zu erwecken. Mit Hilfe engagierter Mitarbeiter des WTZ für Motoren- und Maschinenforschung Roßlau gGmbH konnte nun dieser Wunsch erfüllt werden.
Zur langen Nacht der Wissenschaft zeigt das Technikmuseum Magdeburg erstmals diese Legende unter den Flugmotoren im Betrieb mit einer Original Junkers Holzluftschraube.
Ein Augen- und Ohrenschmaus für alle, die Benzin oder Diesel im Blut haben.
Aber auch weitere Oldtimer werden am Sonnabend im Betrieb gezeigt, darunter mehrere Stationärmotoren und eine selbstfahrende Kreissäge mit Deutzmotor. Erstmals kann auch die Mercedes Feuerwehr mit eigener Kraft zum Einsatz kommen.
Die Vorführung der Motoren erfolgt zwischen 18 und 22 Uhr.
... more

07.06.2015
Thementag: "Schaugießen"
10:00 - 16:00 Uhr Schaugießen im Technikmuseum: " Bronzeguss im Wachsausschmelzverfahren" Zum Thema "Bronzen & Bronzeguß - Kunst & Technik" verweisen wir auf die Ausstellung des Künstlers, die bereits am 17. April 2015 eröffnet wurde und noch bis zum bis zum 12. September in unseren Rämen zu sehen ist.


14.06.2015
Familientag: "Drucken leicht gemacht"
10.00 - 14.00 Uhr Vom Kartoffeldruck - zum Buchdruck, Drucktechniken zum Ausprobieren u.a. 3D - Druck.

Technikmuseum macht am Sonntag Druck!

Unter dem Motto „Selber drucken leicht gemacht“ lädt das Technikmuseum Magdeburg zum nächsten Familientag am 14.Juni in die Dodendorfer Straße 65 ein.
An diesem Tag dreht sich zwischen 10:00 und 14:00 Uhr im Museum alles ums Drucken. Entsprechend seines Mottos „Museum zum Erleben, Erfahren und Anfassen“ werden die unterschiedlichsten Drucktechniken vorgeführt und erläutert (u.a. Kartoffel-, Stempel-, Buch-, Tief- und Siebdruck). Teilweise können sie auch selbst ausprobiert werden. Und das auf und mit historischer Technik. Allerdings fehlt auch modernste Technik nicht. So kann zum ersten Mal im Museum der 3D- Druck vorgeführt werden!
Da dürfte der Spaß und das besondere Erlebnis vorprogrammiert sein.
Für Kinder gibt es weitere Angebote, wie Schreiben auf Schiefertafel mit Griffel, Sütterlinschrift mit Feder und Tinte, Anfertigen und Drucken von Linolschnitten, Gravieren von Namensschildern...
Unterstützung erhält das Museumsteam bei dieser Veranstaltung durch Künstler und Handwerksmeister aus Magdeburg und der Umgebung.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 3 Euro (erm. 1,50 €).

... more

18.06.2015
Premiere Sommertheater "...nach Hengstmanns"
21.00 Uhr Premiere des Sommertheaters mit dem Kabarett ".....nach Hengstmanns". Weitere Aufführungen laut Spielplan bis zum 25.07.2015 Spielplan unter : ...mehr

Spielplan für das Sommertheater:

18.06. Donnerstag 21:00 Uhr Premiere
19.06. Freitag 21:00 Uhr Aufführungen
20.06. Samstag 21:00 Uhr

25.06. Donnerstag 21:00 Uhr
26.06. Freitag 21:00 Uhr
27.06. Samstag 21:00 Uhr

02.07. Donnerstag 21:00 Uhr
03.07. Freitag 21:00 Uhr
04.07. Samstag 21:00 Uhr
05.07. Sonntag 17:00 Uhr

08.07. Mittwoch 21:00 Uhr
09.07. Donnerstag 21:00 Uhr
10.07. Freitag 21:00 Uhr
11.07. Samstag 21:00 Uhr
12.07. Sonntag 17:00 Uhr

14.07. Dienstag 21:00 Uhr
15.07. Mittwoch 21:00 Uhr
16.07. Donnerstag 21:00 Uhr
17.07. Freitag 21:00 Uhr
18.07. Samstag 21:00 Uhr

21.07. Dienstag 21:00 Uhr
22.07. Mittwoch 21:00 Uhr
23.07. Donnerstag 21:00 Uhr
24.07. Freitag 21:00 Uhr
25.07. Samstag 21:00 Uhr


... more

30.06.2015
Thementag: "Magdeburger Bronzetür in Nowgorod"
18: 00Uhr :Vortrag von Herrn Christian Hoffmann über die in Magdeburg gegossene Bronzetür.

Die berühmte Magdeburger Bronzetür und ihre bewegte Geschichte in einem interessanten Vortrag.
... more

26.07.2015
6. Magdeburger Jazznacht
18:00 - 00:00 Uhr In diesem Jahr - Vier Bands auf zwei Bühnen und Boogieman Vito

Mit dabei:
- Brass Band Rakownik (CZ)
- Sunshine Brass (D)
- Damenorchester Salome (D)
- Red Onion Jazz Company (D)


Kartenvorverkauf:
- Volksstimme Servicecenter - Goldschmiedebrücke 15-17
- Technikmuseum Magdeburg - Dodendorfer Str. 65

Vorverkauf: 20,00 € zzgl. 2,00€ Vvk-Gebühr
Abendkasse : 25,00 €
 
... more

09.08.2015
Familientag: "Tag der Feuerwehr"
10.00 - 14.00 Uhr Vorführungen, Spiele, Wettbewerbe und eine Ausstellung historischer und moderner Feuerwehrtechnik.

Unter Beteiligung von Freiwilligen Feuerwehren aus Magdeburg und Umgebung können alte und neue Feuerwehrtechnik besichtigt und Informationen über die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden eingeholt werden..
Natürlich gibt es auch Spiele und Wettbewerbe rund um die Feuerwehr.
... more

13.09.2015
Tag des Denkmals
11:00 Uhr Vortrag Herr Cenkier über das Bronzegießen in Ägypten.


26.09.2015
Kulturnacht
Technikmuseum als besondere Tanz- und Klangkulisse Zwischen riesigen Maschinen aus Eisen und Stahl beweist die Theaterballetschule mit dem Stück "Funke", wie viel Kraft und Energie in jedem Einzelnen steckt. Genau so präzise und kraftvoll wie eingeölter Motor bewegen sich die Tänzer zwischen den großen Maschinen der Ausstellung des Technikmuseums. Die Trommlergruppe, unter Leitung von Sakika Volke-Nakahara, demonstriert in den Tanzpausen eindrucksvoll ihr Können, unterstützt durch die besondere Akustik der Ausstellungshalle. Auftritte: um 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr


27.09.2015
Thementag: "175 Jahre Eisenbahn"
11.00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Mai über 175 Jahre Eisenbahn zwischen Magdeburg und Schönebeck.


02.10.2015
Der "Eiserne Gustav"
16.00 Uhr Ausstellungseröffnung über den Magdeburger "Eisernen Gustav" - mit der Droschke von Berlin nach Paris. Die Ausstellung ist bis zum 30.03.2016 zu sehen.

Ganz „persönlich“ wird Sie der Eiserne Gustav begrüßen, nachdem er mit einer Droschke im Technikmuseum vorgefahren ist.
Die Eröffnung der umfangreichen Ausstellung, erfolgt durch den Literaturwissenschaftler Professor Dr. Gunnar Müller-Waldeck.
Im Rahmen seiner Buchvorstellung „Der Eiserne Gustav“ räumt er In humorvoller und lockerer Weise mit den Legenden auf, die literarisch und filmisch um den gebürtigen Magdeburger gewoben wurden.
Begleitet wird er von einem ausgewiesenen Drehorgelexperten, dem ehemaligen Magdeburger Carlheinz Schiller.
Neben einer Videobotschaft der Enkelin des Eisernen Gustavs, Frau Ursula Buchwitz-Wiebach, werden Ausschnitte aus dem Film mit Heinz Rühmann zu sehen sein.
Unterstützt wird die Ausstellung u.a. von Magdeburger Taxiunternehmen.

 
... more

11.10.2015
Familientag: "Gießen, Schmieden, Drachenbau"
10.00 - 14.00 Uhr Vorführungen und Möglichkeiten zum Mitmachen


08.11.2015
Thementag:" Vom Buddha zum 3D-Druck"
11.00 Uhr Vortrag von Herrn Prof. Dr. Rüdiger Bähr -"Vom Buddha zum 3D-Druck".


13.12.2015
Familientag: " Weihnachten im Museum"
10.00 - 14.00 Uhr Unterhaltung, Spiel, Spaß Überraschungen - Modelleisenbahnen.